Animierte Gifs
Wie man Gif-Dateien auf dem PC zum Laufen bringt, wenn sich die Bildchen nicht bewegen:
Starte den Internet-Explorer und klicke in  der Menue-Leiste auf [Extras], [Internetoptionen]. [Erweitert] und füge im Abschnitt [Multimedia] ein Häkchen in das Feld vor [Animationen in Webseiten wiedergeben] ein. Werden die Dateien dann immer noch nicht animiert dargestellt, sollte man die beiden Dateien shdocvw.dll und shdoc401.dll neu in Windows registrieren. Klicke hierfür auf [Start], [Ausführen], und gebe den Befehl regswr32.exe/lshdocvw.dll ein und klicke auf [OK]. Danach wieder auf [Start], [Ausführen] klicken, den Befehl regsvr32.exe/lshdoc401.dll eingeben und auf [OK] klicken.
Anschließend muss man Windows neu starten.
Dann sollte man noch den Cache des Internet-Explorers löschen. Klicke hierfür in der Menueleiste des Internet-Explorers auf [Extras], [Internetoptionen] und im Register [Allgemein] im Abschnitt [Temporäre Internetdateien] auf sie Schaltfläche [Dateien löschen].


Ein Ärgernis: Wenn man im Internet sucht, erscheinen auf den angewählten Webseiten keine Bilder. Stattdessen sind weiße Quadrate mit roten Kreuzen angezeigt. Was tun?
Klicken Sie in der Menueleiste des Internet Explorers auf [Extras], [Internetoptionen], und wechseln sie das Register [Erweitert]. Aktivieren sie im Abschnitt [Multimedia] das Kästchen vor [Bilder anzeigen], sodass ein Häkchen erscheint. Ist das Problem danach immer noch nicht behoben sollten sie den Cache des Internet Explorers leeren.Klicken sie hierfür in der Menueleiste des Internet Explorers auf [Extras], [Internetoptionen]. Den Cache [Temporary Internet-Files] können sie dann im Register [Allgemein]. Abschnitt [Temporary Internet-Dateien] mit einem Mausklick auf die Schaltfläche [Dateien löschen] löschen. 



Internet Explorer
Was ist der Debug-Modus?
(wenn man die Fehlermeldung erhält: "Es ist ein Laufzeitfehler aufgetreten, soll der Debug-Modus gestartet werden?"
Dieser Fehler hat nichts mit Ihrer Windows-Konfiguration zu tun sondern tritt auf, wenn Sie eine fehlerhafte Internet-Seite aufrufen.
Sehr wahrscheinlich hat der Ersteller der Website JavaScript (eine Programmiersprache) in die Seite eingebaut und einen Fehler im Programmcode gemacht.
Wenn Sie die Fehlermeldung stört, können Sie den Internet-Explorer so einstellen, dass Sie bei fehlerhaften Web-Seiten keine Meldung mehr erhalten.
Klicken Sie dazu in der Menüleiste auf [Extras], [Internetoptionen], und wechseln Sie in das Register [Erweitert]. Fügen Sie ein Häkchen vor [Scriptdebugging deaktivieren] ein, und entfernen Sie das Häkchen vor [Skriptfehler anzeigen].



So werden Präsentationen ohne "Powerpoint" geöffnet.
Microsoft stellt auf seinen Internetseiten einen  Powerpoint-Viewer für die Powerpoint-Versionen 97, 2000 und 2002 zur Verfügung. Das kostenlose Programm können Sie sich im Internet herunterladen. Öffnen Sie die Microsoft-Internetseite www.microsoft.de, und klicken Sie auf der linken Seite unter [Dienste] auf [Download]. Wählen Sie dann in der Mitte der Seite im Abschnitt [Einen Download suchen] im Feld [Produkt/Technologie] den Wert Powerpoint aus, geben Sie in das Feld [Stichwörter] das Wort: Viewer ein und klicken Sie dann auf das Schaltfeld [Go]. Es öffnet sich eine Ergebnisseite mit verschiedenen Links zu den Seiten, wo Sie den Powerpoint-Viewer herunterladen können. Sie müssen nur noch auf die gewünschte Version klicken, und schon gelangen Sie zur Download-Seite.

 

Word: Wie werden Buchstaben tiefer gestellt

Geben Sie die Formel H2O zunächst "ganz normal" ein. Markieren Sie dann die Zahl 2 und klicken Sie danach in der Menueleiste [Format], [Zeichen] In der Mitte des Registers [Schrift] finden Sie den Abschnitt [Effekte]. Fügen Sie ein Häkchen in das Kästchen vor dem Menuepunkt [Tiefergestellt]ein. Mit [OK] werden Ihre Änderungen übernommen und die 2 wird tiefergestellt.

Wo gibt's die billigsten Internet-Tarife?

Im Internet gibt es eine ganze Menge Websites mit aktuellen Tarifen der Call-by-Call-Anbieter. Unter www.onlinekosten.de erhalten Sie nicht nur eine tabellarische Übersicht, sondern Sie können sich auch über einen Tarifrechner den idealen Provider für Ihre Bedürfnisse heraussuchen lassen. Auf den Internet-Seiten von teltarif (www.teltarif.de) finden Sie neben den günstigsten Call-by-Call-Internet-Providern auch die preiswertesten Tarife für den Telekom-Festanschluss.

Alternativ können Sie auch unter smartsurfer.web.de ein Programm herunterladen, das alle aktuellen Tarife vergleicht und auf Mausklick immer die günstigste Verbindung für Sie aufbaut. Weiterer Vorteil des Smartsurfers: das Programm schützt vor den gefürchteten 0190.Dialern.

Was ist in meinen Pc eingebaut?

(Die Informationen des Gerätemanagers sind meist sehr spärlich!)

Ausführliche Informationen erhalten Sie mit Hilfe des Freeware-Tools Aida. Das Programm können Sie sich kostenlos unter http://www.download-tipp.de/Detail/13766.shtml herunterladen. Danach müssen Sie das Programmpaket in einen Ordner Ihrer Wahl entpacken und die Datei Aida 32.exe per Doppelklick starten. So erhalten Sie umfangreiche Informationen, zum Beispiel, wieviele Hauptspeicherbausteine eingebaut sind, welche BIOS-Version istalliert ist, wieviele Zylinder Ihre Festplatte hat und noch vieles mehr. Das Programm läuft unter allen Windows-Betriebssystemen ab Windows 95.


Wie kann ich Windows XP mit Mausklick beenden?

Sie können Windows XP mit dem Shutdown-Befehl herunterfahren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine freie Fläche des Desktops und wählen Sie im sich öffnenden Menü [Neu], [Verknüpfung] aus. Im folgenden Fenster müssen Sie angeben, wo sich die Datei shutdown.exe befindet (standartmäßig im Ordner system 32 des Windows-Ordners). Geben Sie im Eingabefeld den Befehl %windir%\system32\shutdown.exe-s-f-t-00 ein und klicken Sie dann auf [Weiter]. Nun nur noch einen Namen eingeben (z.B. Windows beenden), und mit [Fertigstellen] wird die Verknüpfung angelegt. Windows kann dann mit einem Doppelklick auf das Icon beendet werden.

vierteljährliche Termine(z.B. zum 15.) bei Outlook einrichten -  wie geht das?

Starten Sie Outlook und öffnen den Kalender. Klicken Sie in der Menüleiste auf [Aktion], [Neue Terminserie]. Im Abschnitt [Termin] geben Sie die Uhrzeit und die Dauer des Termins an. Aktivieren Sie im Abschnitt [Serienmuster] das Kästchen vor [Monatlich], Geben Sie dann in der rechten Fensterhälfte [Am 15. Tag jedes 3. Monats] ein und achten Sie darauf, dass das Kästchen vor dem Feld aktiviert ist. Im Abschnitt [Seriendauer] müssen Sie noch den Beginn (z.B. 15.März 2003) und gegebenenfalls das Ende festlegen. Mit [OK] schließen Sie das Fenster.


Wie kann man Excel- und Powerpoint-Dateien öffnen?

Sie können sich kostenlos  zum Ansehen von Excel- und Powerpoint-Dateien von der Microsoft Internet-Seite downloaden. Mit dem Programm Excel-Viewer bzw. Powerpoint-Viewer können Sie sich entsprechende Dateien allerdings nur ansehen und nicht bearbeiten!

Den Excel-Viewer finden Sie hier:

http://office.microsoft.com/germany/downloads/9798/xlviewer.aspx

Den Powerpoint-Viewer finden Sie hier:

http://office.microsoft.com/germany/downloads/9798/ppview97.aspx

oder.

http://office.microsoft.com/germany/downloads/2000/ppview97.aspx


Was ist ein "Hoax" und wie kann ich ihn erkennen?

Bei einem Hoax (engl.: Scherz, Falschmeldung) handelt es sich um eine bewußt in Umlauf gebrachte Falschmeldung über angebliche Computerviren. Diese Falschmeldungen werden von gutgläubigen Computerbenutzern weiterverbreitet, die vor dem angeblichen Virus warnen wollen.

Eine Übersicht über aktuell im Umlauf befindliche Hoaxes findet man auf der Internet-Seite der TU Berlin:

http://www.google.com/custom?q=hoax&sa=starten&sitesearch=.tu-berlin.de.

Falls Sie auf einen Hoax hereingefallen sind und dadurch Ihr Explorer nicht mehr läuft, ist es am besten, wenn Sie den Internet-Emplorer neu installieren.

Die neueste Version finden Sie auf der Microsoft-Seite:

http://www.microsoft.de

im Download-Center zum Herunterladen.


 

                                                                                     

 

 

 

 

Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular

Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!